ESC home
pixel


pixel
esc26.February hallo welt - ninjahbitch

message in a bottle

hallo leute! fast auf den tag drei jahre ist nix passiert hier, da kann man ruhig mal wieder! und vorher habe ich jahrelang nichts privates verlautbaren lassen an dieser stelle.

also ich für meinen teil habe 2014 meine dreizehn(?)-jährige selbständigkeit beendet, eine lehre als motorrad-mechatroniker gemacht, dann eine saison in einer bude für hauptsächlich sportmotorräder gearbeitet, dann geheiratet um berlin mit meiner frau zu verlassen und nach chicago, illinois, zu ziehen.
hier hatte ich in den letzten anderthalb jahren zwei teilzeitjobs, aus einem davon wird gerade ein vollzeitjob: wir starten eine werkstatt für so spezielle dinger, irgendwie halten meine chefs das für eine gute idee, mich einen laden aufbauen zu lassen.
meine frau ist im bio-engineering, veränderte organismen machen was brauchbares aus abfall, sowas zum beispiel. sie ist pfiffiger als ich. gefällt mir. sieht auch besser aus.

mit dem internet hatte ich nicht soviel zu tun. soziale medien, naja man muss ja. bischen will ich ja auch. aber ich lebe irgendwie weit weg vom kleinen bildschirm. das jetzt im vergleich zu jüngeren leuten. in der metra guck ich einfach lieber aus dem fenster als aufs handy.

ich hab vergessen, warum ich hier bin, ups.

wenn jemand diese flaschennachricht liest, gebt mal ein zeichen. werde mich freuen. ich bin weit weg von der alten welt. auch von meiner alten welt. auch von euch. auch von dir, mein leser. ich werde mich wirklich freuen. fire.


 
 
esc19.August hallo welt - illebitch

Die Dänen haben so lustige Lichtschalter


 
 
esc19.March hallo welt - illebitch

Nothing beats the first first kiss.

Ich dachte ich stelle den Spruch mal für umme zur verfügung. Der macht sich bestimmt gut auf facebookprofilen (ich hab ja leider keins) und Stoffbeuteln oder auch in Posiealben (falls die noch einer kennt). Bitte bedienen sie sich oder nicht.


 
 
esc18.March hallo welt - ninjahbitch

Wassen hier los: nix. Ille, tu doch was!


 
 
esc6.December hallo welt - illebitch

RIP

no comments - comment

 
 
esc31.October hallo welt - ninjahbitch

End of Endspurt

Doktorarbeit gedruckt, gebunden, und auf dem Weg zum Prüfungsamt - auf Wiedersehen. Sie hat's geschafft.
Sie hat's geschafft.


 
 
esc18.October hallo welt - ninjahbitch

Rocket Science...

Nach langer Arbeit ist dieser Artikel der Frau heute erschienen:

EMBO Reports, "Tpo1-mediated spermine and spermidine export controls cell cycle delay and times antioxidant protein expression during the oxidative stress response"


 
 
esc13.March hallo welt - illebitch

sitin

no comments - comment

 
 
esc9.November hallo welt - ninjahbitch

Nach sieben Jahren dann neulich bemerkt, dass ich den besten Musik-Sound in der Wohnung auf dem Lokus habe. Also, sitzend, und mit Tür auf. Sensationeller Klang. So moderat sensationell.


 
 
esc25.September hallo welt - illebitch

entdeckt: neuer public enemy no. 1


 
 
esc18.August hallo welt - ninjahbitch

R 75 / 5

Jetzt mal ein ganz anderes Thema, das wir noch nie hier hatten!

Also, habe auf dem verschissenen Beemer die ersten anderthalbtausend Kilometer nach dem Neuaufbau abgesessen. Dabei haben wir uns kennen und lieben gelernt, besonders während der Woche in Meck-Pomm. Mit seinen wunderschönen, leeren Straßen. Wo die Rehe links und rechts vorbeihüpfen, herrlich.

Motor ist kerngesund, die M-Unit ist Spitze. Läuft schön rund, hoch wie runter, vibriert nicht, geht wie am Schnürchen gezogen durch die Kurven. Ventile schon nachgestellt, sieht alles wunderbar aus und klingt gut. Bremse ist sehr gut, in Relation zum Alter. Leistung ist mit 60 PS für mich ausreichend, Verbrauch mit 7 bis 12 Litern Super eher ätzend.
Mit dem breiten Lenker ist auf Dauer nur 120 drin, ab 160 habe ich den Eindruck, dass gleich alles abfliegt, inklusive meinem Oberkörper und dem ollen Helm. Der dann auch extrem laut wird. Aber das muss man so einer Möhre und sich selbst ja auch nicht antun. Zudem gibt's für Autobahnfahrten ja Ohropax.
Der neue Auspuff ist (noch) schön leise. Angenehm, dass man sich zu zweit beim Fahren nicht anzuschreien braucht. Kann man natürlich als total unmännlich abtun, aber ich finde super, dass nicht alle Passanten im Umkreis zusammenzucken, wenn ich das Ding da anlasse. Ausserdem will ich mich auch mal unauffällig damit bewegen.
Alles funktioniert, alles ist eingetragen und legal. Naja, fast alles. Ich bin ganz heiss drauf, dass mich endlich mal die Bullen kontrollieren. Und mit dem "superseltenen", superscheisse hakeligen Getriebe von '73 komme ich inzwischen ganz gut klar, die wirklich abartigen Krachgeräusche weiss ich inzwischen halbwegs zu vermeiden.

R75/5

Könnse anklicken, hab da extra paar Bildchen zusammengebastelt.

Zwei Negativ- Erlebnisse bisher:

Vor zwei Wochen habe ich sie im Regen in der S-Kurve vor der Oberbaumbrücke abgelegt, also Kreuzberg-Seite. Direkt vor dem Watergate, gottseidank war da noch keine Warteschlange. Das wäre ja peinlich geworden...
Aber nix ist wirklich durchgeschliffen, weder Ventildeckel noch Klamotten. Hinter mir fuhr zufällig ein Rettungswagen der Feuerwehr, die meinten aus dem Fenster, "schlecht gefahren, aber gut gefallen." Naja, auf nassem Boden rutscht man gut, und Hinfallen hab' ich ja anderweitig mal so'n bischen geübt.

Gestern Abend hatte ich dann den ersten wirklichen Moment des Todes. Nähe Potsdamer Platz, zweispuriger Stadtverkehr, Auto kommt von rechter Spur unvermittelt nach links rüber und bremst voll. Ich bremse auch, quietsche vorn und hinten, sehe das Auto immer näher kommen, und denke: das war's gewesen, schöne Welt. Und gucke wie ein Kaninchen auf das Heck des Autos, und ziehe und trete weiter alle Bremshebelchen.
Ging nochmal gut, erstmal Dauerhupe an, dann angehalten und Zittrigkeit abgebaut. Ui, dachte ich, richtig bremsen geht also.

Das beides verstehe ich mal als Wink mit dem Zaun. Und geh's, nach 20 Jahren ohne Motorradübung, besser bischen langsam an, manchmal.

BMW. Das geilste ist, dass man immer warme, trockene Füße hat, wegen der Abluft der Zylinder. Da reichen leichte Schuhe für Autobahnfahrten bei schlechtem Wetter. Wer mal auf dem Motorrad wirklich gefroren hat weiss was ich meine.

Naja, das war's! Bin nach vielen Jahren Abstinenz wieder Teilnehmer der motorisierten Welt. Stadtverkehr natürlich lieber mit dem Fahrrad.

Bezüglich Englandfahrt: wir wollen zu einer Hochzeit in Zürich Anfang September. Die Frau nimmt den Flieger, ich würde also alleine mit dem Zweirad einen Tag früher starten. Ein Zwischenstop in Thüringen bietet sich an. Dann zwei Tage Aufenthalt in Zürich. Von dort Sonntagnacht durchschrummen nach Köln (600 KM nachts, das muss ich noch durchdenken. Vielleicht nachts um eins losfahren, um im Morgengrauen, vor dem Berufsverkehr anzukommen? Au Backe). Den Montag chillen. Dann Dienstagmorgen nach Calais zur Fähre, dann an London vorbei (ätz, am liebsten auch im Morgengrauen) nach Cambridge, an einem Tag.
Das sind zwar überschaubare 2000 Kilometer, jeweils 260 - 600 - 570 - 660, aber hey, die Gurke ist 41 Jahre alt und mein Pops auch, das ist schon eine mittelgrosse Herausforderung für mich.

Bischen Equipment fehlt mir noch, als da wären: vernünftiges, komplettes Bordwerkzeug, ein paar Ersatzteile (genau die, die dann bestimmt nicht kaputtgehen). ADAC-Plus-Mitgliedschaft. Und gescheite Sitzbankauflage, damit das nicht zur Qual wird.

Ich denke tatsächlich auch über so beknackte Schutzbekleidung nach. Sich auch nur bei mehr als 60 hinzulegen, die Folgen wären ganz leicht, mal so eben, lebenslänglich spürbar... aber die Klamotten sehen meistens total bescheuert aus! Entweder Power Ranger oder Oldtimerheini. Nach ein bischen Recherche tendiere ich hierzu: Jacke Glasgow, Kevlarjeans mit Protektoren, und fertig. Was ja allerdings alles auch bezahlt werden will. Solcherlei Zubehör geht ins Geld! Tja.

So, jetzt bin ich langsam entkatert und muss ein bischen Haushalt machen und einkaufen gehen, bei diesem wunderbaren Samstagswetter: aber natürlich zu Fuss!


 
 
esc5.May hallo welt - ninjahbitch

Geile Karre, voll altschülerig.

Auffem Weg zum Skaten heute vormittag, von dem ich mir ein schön dick geschwollenes Knie mit nach Hause bringen sollte, stand dann eine abgerockte Zweite-Serie-Lambretta, die mit dem Klodeckelförmigen Schutzblech vorne. Ja herrlich. Aber: nix Smartfon, nix Foto für Sie. Und so müssen sie dann sich dur4ch diese Zeilen quälen.

Ansonsten dieses Jahr an Rollbrettverletzungen voll erfolgreich, bisher eine Schulter vergnaggelt, ein Muskelfaserriss in der rechten Wade, die dicke linke grosse Beinsehne - oder wie sie heißt - tut schon wieder weh... und die Saison fängt grad erst an.
Zur Genesung habe ich während dieses Eintrags zwei gaykochte Eier mit Wasabi gegessen, esse jetzt eine Packung "Fred Ferkel" von Katjes, um dann fit zu sein für die Bude staubsaugen, Pfand wegbringen und Fahrrad flicken, samstägliche Verrichtungen. Total interessant alles! Jetzt noch, um literarisch den Bogen zu schließen: ich wär momentan nicht entfernt in der Verfassung, das Bein über oben verlinktes Bückeisen zu schwingen und dann loszufahren ohne umzufallen. Sauerei und Sabotage.

no comments - comment

 
 
esc29.February hallo welt - ninjahbitch

Na sowas: is ja schon Zweitausendundzwölf.


 
 
esc28.November hallo welt - ninjahbitch

Jetz mal in eigener Sache

Wenn Sie ein absurd sportlich aussehendes, aber wahnsinnig bequemes Bürositzmöbel erwerben möchten, sind Sie bei mir goldrichtig. Voila. Das wird dann mein zweiter ebay-Verkauf in 9 Jahren... hey, ich bin nicht mehr jung, und brauche das Geld.


 
 
esc7.October hallo welt - ninjahbitch

So, die Saison wäre damit auch wieder vorbei, am Montag war Abrollern mitten Blechmopetten. Der Frau hats sehr gefallen, besonders das Massen-Gehupe und Kreuzungen-verstopfen, ein herrlicher Kinderspass. Wetter war ja super gewesen zum Tag der Einheit. Was ein goldener Herbst jaja. Hat auch kein Grüner gemerkt, dass mein TÜV vorm Monat abgelaufen ist. Letzten Herbst war ich da alleine hin. Ansonsten, weils damit irgendwie zu tun hat, nämlich Thema Retro, waren wir neulich bei den Specials - auch gut.
Diesen Sommer war bei mir sehr regelmässig Skateboard, meistens am frühen Vormittag, mit anderen Herrschaften vor der Arbeit, zu anderen Tageszeiten kommt man da ja nicht zu. So tut auch das Aufstehen morgens wieder weh. Und jetzt heisst es langsam, dem heissgeliebten Pool im neuen Stadtpark Gleisdreieck einen schönen Winterschlaf zu wünschen und ab inne Halle, Donnerstag immer Ü25-Herrenabend. So siehts aus. Damit keiner sagt, hier kommt nix mehr aufs Internet.
Medial der Knüller des Sommers: Street League Finale live gucken.

no comments - comment

 
 
esc15.August hallo welt - illebitch

the köln concert in strassbourg


 
 
esc14.July hallo welt - ninjahbitch

So, heute kam einer von Google, der nach "mutter ok ok ich wasche ab" gesucht hat. Junge, red nich drumherum, tu es einfach. Da steht für Dich der Spass im Vordergrund. Du musst langsam mal ein bischen erwachsen werden in Zukunft. Und jetzt hau ab. Und mache Eier.


 
 
esc31.May hallo welt - ninjahbitch

War auch schön. Wir sind genau pünktlich in die Halle reingeschneit als die vertikale Wandfahrerei begann, an dem Sonntag.
Dafür warnwer diesen Sonntag schön Paddelboot fahren, vom Griebnitzsee nach Kaputh - über zwanzich Kilometer! - da taten uns die Ärmchen aber weh danach, autschi.
So, und jetzt heisst es auch schon wieder: tschüß, du Internett.

no comments - comment

 
 
esc11.April hallo welt - ninjahbitch

Aeon Flux, weiss garnicht mehr wie der Film eigentlich war... aber die Drehorte waren viel in Potsdam. Als wir gestern schönen Sonntag im Potsdamer Buga-Park verbracht haben war das mal Thema.

no comments - comment

 
 
esc5.April hallo welt - ninjahbitch

Der eher kurze Clemens-Meyer-Thread

In einer Phase akuter Ausgeh- und Kulturunlust - von der ich mir einbilde, dass sie was mit meinem bevorstehenden ersten 4er-Geburtstag zu tun hat, an dessen Vortag ich gemeinsam mit der Frau in südliche Gefilde flüchten werde, und den ich hier zum ersten Mal im Leben offiziell auf Papier, oder LCD, oder was das ist, mehr oder weniger versteckt andeute, ja - gehe ich am Donnerstag zu Clemens Meyer in die Monarch-Bar.

Lesung. Davon erhoffe ich mir Inspiration oder sonstwas. "Die Nacht, die Lichter", das hatte ich zwischendurch vorerst mal weggelegt, wegen des Elends darin. Aber trotzdem, schon wegen dem Buch davor.


 
 
esc10.March hallo welt - ninjahbitch

Twisted Vintage - so allerhand Zeug.
Verband kritischer Hipster - aus der Gegend, irgendwie.

no comments - comment

 
 
esc9.December hallo welt - ninjahbitch

Kein schlechtes Video. Könnte mir vorstellen, daß Leute, die Donnerstagvormittag schon den Weißwein offen haben und "die Steuer machen" vor sich herschieben, das halbwegs interessant finden.
Rein theoretisch.

no comments - comment

 
 
esc18.November hallo welt - ninjahbitch

streetview-start heute

Bin grad bei Google-Straßen-Schau gewesen. Als erstes natürlich "virtuell" vor der eigenen Haustür gestanden. Aha, da hatte ich noch den großen Basilikumkasten vorm Küchenfenster hängen, und andere Tags waren am Haus angebracht. Das Wetter war auch besser.
Und jetzt, wohin streetviewe ich mal so hin? Vielleicht frühere Wohnsitze angucken, wie es dort aussieht (bzw. zum Zeitpunkt der Googleknipser aussah). Sieh an, sieh an, alles jetzt im Internet.

no comments - comment

 
 
esc4.October hallo welt - ninjahbitch

Aloha! Seite tot?

Also ich lebe noch! Beweis! Keine Ahnung wie ich da hinkomme, is rille.
Herr ille, was is bei Ihnen?
Sonst noch wer anwesend?


 
 
esc29.April hallo welt - ninjahbitch

Ich jetzt 39... was willste machen.


 
 
pixelAlohapixellog in!
ESC ESC ESC
6591 days young
RSS Feed
ESC home  find stuff    24h referrers  super antville  dogma 2000
ESC a nonpartisan research foundation